Vorschaltseite

Vorschaltseite

Wappen Gemeinde Uetze © Gemeinde Uetze

Coronavirus: Vorsichtsmaßnahmen im Rathaus der Gemeinde Uetze

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
sehr geehrte Damen und Herren,

die Gemeinde Uetze hat seit dem 17. März 2020 Vorsichtsmaßnahmen eingeführt, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und die Aufrechterhaltung des Verwaltungsbetriebs sicherzustellen.

Das Rathaus ist vorerst bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen und es findet eine Bearbeitung ausschließlich nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung statt.  Ohne vorherige Terminvereinbarung wird es keinen Zutritt in die Räumlichkeiten der Gemeindeverwaltung geben.

Ebenfalls bleiben alle gemeindeeigenen Einrichtungen, Außenstellen einschließlich Kindertagesstätten (außer Notbetreuung), Sportstätten, Dorftreffs und Begegnungsstätten vorerst geschlossen.  

Eine schrittweise Öffnung der Schulen ist ab dem 27.04.2020 geplant. 

Ab dem 21.04.2020 findet die Ausgabe der Uetzer Tafel wieder statt.

Die Gemeindeverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger bei ihren Anliegen nur in dringenden Fällen eine telefonische Terminabsprache mit der zuständigen Stelle zu vereinbaren.  

Behördengänge, die nicht notwendig sind, sollten von den Bürgerinnen und Bürgern vermieden werden, auch im Interesse der eigenen Gesundheit.

Die telefonische Terminvereinbarung kann über die zentralen Rufnummern 05173/970-00; 05173/970-030 und der Behördennummer 115 vorgenommen werden.

Per E-Mail ist die Verwaltung unter info@uetze.de zu erreichen.