Ratsinformationssystem

Auszug - Kostenkalkulation der Gebühren für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Uetze und Neufassung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Uetze  

Sitzung des Rates der Gemeinde Uetze
TOP: Ö 10
Gremium: Rat der Gemeinde Uetze Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 15.07.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:47 Anlass: Sitzung
Raum: Agora des Schulzentrums Uetze
Ort: Marktstraße 6, 31311 Uetze
VO/11/0508.01 Kostenkalkulation der Gebühren für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Uetze und Neufassung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Uetze
   
 
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
VO/11/0508
Federführend:FB III Bildung und Soziales - Team 51 Kita, Familie und Senioren Bearbeiter/-in: Möller, Tamara
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis
Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Gebührensatzung Kindertagesstätten (246 KB)      

Ergebnisprotokoll:   

Ratsmitglied Marion Gellermann betritt den Sitzungsraum und nimmt ab diesem Tagesordnungspunkt an den Beratungen und Abstimmungen teil.

 

Ratsmitglied Ernstfried Langer erläutert kurz, warum der Rat dem Vorschlag der Verwaltung folgt und den Vorschlag des Kindertagesstättenbeirates nicht berücksichtigt. Die Ratsmitglieder Georg Beu und Dirk Rentz pflichten Herrn Langer in diesem Punkt zu.

 

Ratsmitglied Georg Beu bittet um Aufklärung, warum die Zahlen in der Kindertagesstättenbedarfsplanung in der Regel deutlich negativ von den Zahlen abweichen, die ein halbes Jahr später in der Presse genannt werden. Erste Gemeinderätin Ursula Tesch erläutert daraufhin, dass es sich bei der Bedarfsplanung immer um den Status Quo handelt, der ohnehin schon schwer zu bestimmen ist. Durch unterjährige Einflüsse kann dann eine solche Verschiebung entstehen.

 

Nach einer ausführlichen Diskussion über die Bereitstellung von Kinderbetreuungsplätzen fasst der Rat folgenden Beschluss:     

 


Beschluss:     

Der als Anlage beigefügte Entwurf der 3. Änderungssatzung der Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Uetze“ wird mit Wirkung zum 01.01.2022 beschlossen. Die Gebühr für das Mittagessen wird davon abweichend neu festgelegt ab dem 01.08.2021.

Hierbei wurden folgende Kostendeckungsgrade zugrunde gelegt:

 

Für die Krippen/AüG (unter 3-jährige) auf einen Deckungsgrad in Höhe von 20 % (Anlage)

Für die Kindertagesstätten auf einen Deckungsgrad in Höhe von 30 % (Anlage)

Für die Horte auf einen Deckungsgrad in Höhe von 35 % (Anlage)

Für das Mittagessen ein Deckungsgrad von 73 % (Anlage) 

 


 

Abstimmungsergebnis

Dafür

26

Dagegen

  0

Enthaltung

  0