Ratsinformationssystem

Auszug - Antrag der Ratsfraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN zum Insektenschutz  

Sitzung des Rates der Gemeinde Uetze
TOP: Ö 13
Gremium: Rat der Gemeinde Uetze Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 15.07.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:47 Anlass: Sitzung
Raum: Agora des Schulzentrums Uetze
Ort: Marktstraße 6, 31311 Uetze
VO/11/0683 Antrag der Ratsfraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN zum Insektenschutz
   
 
Status:öffentlich  
Federführend:FB II Bürgerservice, Bauen und Verkehr - Team 60 Bauleitplanung, Straßen und Umwelt Bearbeiter/-in: Windhausen, Karin
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Ergebnisprotokoll:    

Ratsmitglied Hans-Hermann Brockmann betritt den Sitzungsraum und nimmt wieder an den Beratungen und Abstimmungen teil.

 

Ratsmitglied Georg Beu erläutert seinen Antrag und erklärt, dass er hiermit bezweckt, dass das Thema Insektenschutz grundsätzlich in den textlichen Festsetzungen aller künftigen Bebauungspläne aufgenommen wird und dies nicht jedes Mal erneut beantragt werden muss.

Frau Karin Windhausen erwidert darauf, dass dies mit den derzeitigen rechtlichen Regelungen im Land Niedersachsen so nicht durchführbar ist. Die Aufnahme in die textlichen Festsetzungen muss beantragt werden. Im Anschluss muss dann eine Abwägung dieser Maßnahme mit dem Anspruch der jeweiligen Bauherren erfolgen.    

 


Beschluss:     

In den Bebauungsplänen sind folgende Maßnahmen zum Insektenschutz in die Hinweise aufzunehmen:

 

Für die Beleuchtung der öffentlichen Bereiche sind LED Leuchtmittel in einer warmweißen Lichtfarbe zu verwenden. Die Außenflächentemperatur darf 60 Grad nicht überschreiten. Die Leuchtmittel sollen möglichst kurzwellige blaue Lichtanteile besitzen. Durch die Verwendung von vollständig abgeschlossenen Lampengehäusen soll das Eindringen von Insekten verhindert werden.

 

Vor Aufnahme in die textlichen Festsetzungen ist bei jedem Bebauungsplanverfahren eine Abwägung durchzuführen, sofern dies vom Rat beantragt wird.

 


 

Abstimmungsergebnis

Dafür

26

Dagegen

  0

Enthaltung

  0