Ratsinformationssystem

Vorlage - VO/11/0241  

Betreff: K+S Baustoffrecycling GmbH
Bergrechtliches Planfeststellungsverfahren zur Abdeckung der Kalirückstandshalde "Niedersachsen" in 29339 Wathlingen, hier:
Beteiligung gem. § 73 Abs. 2 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)
Status:öffentlich  
Federführend:FB II Bürgerservice, Bauen und Verkehr - Team 60 Bauleitplanung, Straßen und Umwelt Bearbeiter/-in: Heimberg, Lynn
Beratungsfolge:
Ortsrat Hänigsen Kenntnisnahme
14.02.2018 
Sitzung des Ortsrates Hänigsen zur Kenntnis genommen   
Ausschuss für Verkehr, Umwelt, Planung Kenntnisnahme
15.02.2018 
Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Umwelt, Planung geändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Kenntnisnahme
Rat der Gemeinde Uetze Kenntnisnahme
01.03.2018 
Sitzung des Rates der Gemeinde Uetze zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
Anschreiben Beteiligung  
Verteiler  
Allgemein verständliche nichttechnische Zusammenfassung  

Sachverhalt:

Das Anschreiben des Landesamtes für Bergbau, Energie und Geologie zur Beteiligung gem. § 73 Abs. 2 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) zum bergrechtlichen Planfeststellungsverfahren zur Abdeckung der Kalirückstandshalde „Niedersachsen“  in Wathlingen wird Ihnen mit den Anlagen I und II zur Kenntnis gegeben.

 

Eine weitere Vorlage mit der Stellungnahme der Gemeinde Uetze wird Ihnen gesondert vorgelegt.

 

Jede Fraktion wird die Antragsunterlagen in Papierform erhalten. Eine allgemein verständliche, nichttechnische Zusammenfassung gem. § 6 Abs. 3 Satz 2 UVPG ist dieser Vorlage in der Anlage III beigefügt.

 

Die Antragsunterlagen werden zusätzlich für jedermann im Zeitraum vom 16.01. – 15.02.2018 im Rathaus der Gemeinde Uetze öffentlich ausliegen.

 


Auswirkungen:

Umwelt

 

 


Anlagen:

Anlage IAnschreiben Beteiligung 

Anlage IIVerteiler

Anlage IIIAllgemein verständliche, nichttechnische Zusammenfassung  

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anschreiben Beteiligung (3710 KB)      
Anlage 2 2 Verteiler (2345 KB)      
Anlage 3 3 Allgemein verständliche nichttechnische Zusammenfassung (5086 KB)