Ratsinformationssystem

Vorlage - 11/0405.02.01  

Betreff: Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die Gemeinde Uetze 2019 - Aktualisierung
Status:öffentlich  
  Bezüglich:
VO/11/0405.02
Federführend:Verwaltungsvorstand Bearbeiter/-in: Kurt, Murat
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Rat der Gemeinde Uetze Entscheidung
05.12.2019 
Sitzung des Rates der Gemeinde Uetze ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n
Anlagen:
CIMA-Endbericht Einzelhandelskonzept Uetze mit Szenario Bau- und Gartenfachmarkt 18  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 Die am 27.06.2019 im GWF vorgestellte Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes wird nun nach dem ersten Beteiligungsverfahren und den daraus resultierenden redaktionellen Veränderungen erneut als Endversion vorgestellt.

 

Folgende redaktionelle Änderungen zum Entwurf vom Juni 2019 sind im Zuge der Abgabe der Stellungnahmen genannt wurden und werden nun von der cima in das Gesamtkonzept mit eingearbeitet:

 

  • Ergänzende Informationen zur Methodik zur Nutzung der für Einzelhandelskonzepte zur Verfügung stehenden Bestandsdaten der Bestandserhebung EWH Hannover 2016 und Aktualisierung durch die cima 2018.
  • Hinweis, dass in den Verbrauchsausgaben der cima KEIN Onlinehandel einbezogen ist, sondern das Nachfragepotenzial des stationären Einzelhandels, ebenso wie der stationäre Einzelhandelsumsatz ausgewiesen ist (entgegen der Anmerkung von Herrn Buhr/IHK zu S.22)
  • Hinweise zu Änderungen LROP Niedersachsen 2017 im Bericht: u.a. „Standorte mit herausgehobener Bedeutung für die Nahversorgung“ und den dadurch verbundenen Möglichkeiten für die Gemeinde Uetze (u.a. Dollbergen)
  • Sortimentsliste Uetze: Keine inhaltlichen Änderungen der Region Hannover oder IHK, aber Empfehlung zur textlichen Verdeutlichung zur Einteilung der zentrenrelevanten und nicht-zentrenrelevanten Sortimente

 

Hinsichtlich der Versorgungsfunktion auf S. 25 des Entwurfs, werden in der Stellungnahme der Region Hannover folgende Anmerkungen durch die cima berücksichtigt und eingearbeitet:

  • Als Grundzentrum soll gemäß Landesraumordnungsprogramm von der Gemeinde Uetze keine maßgeblich übergemeindliche Versorgungsfunktion übernommen werden.

 

  • Zusätzlich ergänzen wir auf S. 16, unter 3.1.1. Zentralörtliche Bedeutung: (vgl. LROP Nds. 2017, Kap. 2.2, Ziffer 05, Satz 3 und 4).

 

Dem Grundzentrum Uetze - mit Sitz der zentralörtlichen Funktion im Ortsteil Uetze- ist gemäß Raumordnung (Landesraumordnungsprogramm Niedersachsen 2017) folgende Funktion zugeordnet (vgl. LROP Nds. 2017, Kap. 2.2, Ziffer 05, Satz 4):

 

  • Es sind zu sichern und zu entwickeln (…) in Grundzentren zentralörtliche Einrichtungen und Angebote zur Deckung des allgemeinen täglichen Grundbedarfs“. (gem. LROP 2017)

 

  • Der Anmerkung von Herrn Diedrichs von der Region Hannover bzgl. „Kongruenzgebot grundzentral“ folgend, nehmen wir unter S. 13 eine Ergänzung des Abschnitts zum Kongruenzgebot gem. LROP vor.

 

--- Aktuelle Änderung ---

Ab der Seite 56 der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes der Gemeinde Uetze ist nun ein zusätzliches Szenario zur Verlagerung des Bau – und Gartenfachmarktes in den Bereich Schapers Kamp mit eingearbeitet. Im Zuge dieses Szenarios wurde die Sortimentsliste ebenfalls aktualisiert, so dass im Rahmen einer Verlagerung die benötigten Sortimente am Sondergebiet Schapers Kamp mit angeboten und veräußert werden dürfen

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

1.Der VA empfiehlt dem Rat der Gemeinde Uetze zu beschließen, erneut ein eingeschränktes Beteiligungsverfahren durchzuführen.

 

2.Der Rat der Gemeinde Uetze stimmt unter Vorbehalt, dass keine wesentlichen Änderungen und Anmerkungen im Rahmen des erneuten Beteiligungsverfahren hinzukommen, den vorgenommenen Änderungen an der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes, inklusive dem neu eingepflegten Szenario der Verlagerung Bau- und Gartenfachmarkt, zu.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Auswirkungen:

Wirtschaftsförderung

 

Finanzen

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 CIMA-Endbericht Einzelhandelskonzept Uetze mit Szenario Bau- und Gartenfachmarkt 18 (4103 KB)      
Stammbaum:
VO/11/0405   Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die Gemeinde Uetze 2019   Verwaltungsvorstand   Beschlussvorlage
VO/11/0405.02   Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die Gemeinde Uetze 2019   Verwaltungsvorstand   Beschlussvorlage
11/0405.02.01   Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die Gemeinde Uetze 2019 - Aktualisierung   Verwaltungsvorstand   Beschlussvorlage
VO/11/0405.03   Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes für die Gemeinde Uetze 2019 - inkl. Änderungen nach dem Beteiligungsverfahren   Verwaltungsvorstand   Beschlussvorlage