Berufsausbildung in der Gemeinde Uetze

Allgemeine Informationen

Die öffentliche Verwaltung ist Deutschlands größter Arbeitgeber. Landkreise, Städte und Gemeinden bieten Ihnen quasi vor Ihrer Haustüre ein breites Spektrum moderner und zukunftssicherer Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten.


Folgende Berufe werden bei der Gemeinde Uetze ausgebildet:

-       Verwaltungsfachangestellte/r
-       Gemeindeinspektor-Anwärter/in
-       Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
-       Fachinformatiker für Systemintegration

Voraussetzungen:

-       Verwaltungsfachangestellte/r: Realschulabschluss
-       Gemeindeinspektor-Anwärter: Fachhochschulreife/Abitur
-       Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau: Hauptschulabschluss
-       Fachinformatiker für Systemintegration: Realschulabschluss

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt bei der Gemeinde, der Samtgemeinde und der Stadt.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden folgende Bewerbungsunterlagen benötigt:

- Anschreiben und Lebenslauf
- letztes Schulzeugnis

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Ausschreibungsfrist ist im jeweiligen Ausschreibungstext ersichtlich.

Was sollte ich noch wissen?

In der Regel werden jährlich zwei Ausbildungsstellen angeboten. Die angboten Stellen werden jedes Jahr im Zeitraum von Mai-Juli - in „Rund um Uetze“ und auf www.uetze.de veröffentlicht.

Bemerkungen

Eventuell sind Bewerbungen nur noch über das Onlinebewerbungsformular der Gemeinde erwünscht.

zurück