Hilfe für Asylbewerber - Asylbewerberleistungen

Allgemeine Informationen

Um Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) zu beantragen muss persönlich beim zuständigen Sachbearbeiter vorgesprochen und ein entsprechender Antrag ausgefüllt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis, der kreisfreien Stadt oder der Gemeinde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Was sollte ich noch wissen?

Für die erste Vorsprache beim zuständigen Sachbearbeiter sind folgende Unterlagen mitzubringen:

- Einkommens- und Vermögensnachweise
- Unterlagen zu den aktuellen Unterkunftskosten (Mietvertrag o. ä.)

Bemerkungen

Der Antragssteller ist im Besitz einer  Aufenthaltsgestattung, Duldung oder Aufenthaltserlaubnis nach bestimmten Paragrafen.

zurück