Insektenentfernung

Allgemeine Informationen

Das Entfernen von Wespen-, (Wild)bienen- und Hornissennestern bedarf der vorherigen Genehmigung, da diese Tiere unter Naturschutz stehen. 

Die Entfernung durch die Feuerwehr ist gebührenpflichtig. Die Gebühr beträgt pauschal 200 € pro Feuerwehreinsatz.

Was sollte ich noch wissen?

Bienen, Wespen und Hornissen bauen nie zwei Mal an der gleichen Stelle.

Sollte das Problem im Spätsommer oder Herbst auftreten, kann man also ggf. abwarten, bis sich das Problem selbst löst.

Die Beseitigung kann auch durch eine Schädlingsbekämpfungsfirma vorgenommen werden.

zurück