Namensänderung

Allgemeine Informationen

Sofern eine Änderung des Nachnamens außerhalb der Regelungen des bürgerlichen Rechts (also nicht z. B. bei Eheschließung oder –scheidung) gewünscht ist, muss diese als öffentlich-rechtliche Namensänderung bei der zuständigen Stelle beantragt werden.

An wen muss ich mich wenden?

Die Antragstellung und Bearbeitung erfolgt bei der Gemeinde Uetze.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Auskünfte zu den erforderlichen Unterlagen und nähere Informationen erfahren Sie in einem persönlichen Gespräch bei der Namensänderungsbehörde.

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebührenhöhe richtet sich nach dem Verwaltungsaufwand und der Bedeutung, dem wirtschaftlichen Wert oder dem sonstigen Nutzen der Amtshandlung für den Antragsteller/die Antragstellerin.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

zurück