Prävention als Chance

Allgemeine Informationen

„Prävention als Chance“ – PaC ist ein umfängliches Programm zur Gewaltprävention bei Kindern und Jugendlichen und besteht aus derzeit neun verschiedenen Bausteinen. Diese Bausteine sind in der Regel Weiterbildungen, die sich an ErzieherInnen in Kindertagesstätten, Lehrkräfte in Schulen, Eltern sowie an Kinder und Jugendliche direkt richten.

Die Ziele des Programms bestehen darin, dass Kinder Regeln kennen und einhalten können, Verantwortung für ihr Handeln übernehmen, empathisch sind und selbstbewusst auftreten. Weitere Ziele bestehen darin, dass Fachkräfte souverän mit Problemen und Konflikten umgehen können und auch Eltern Impulse bekommen, um den Familienalltag besser bewältigen zu können.

Die „PaC-Steuerungsgruppe“ ist das Gremium, das über weitere Vorgehensweisen entscheidet und wo die Informationen aus den Kettengliedern der Präventions- und Bildungskette gebündelt werden.

 

zurück