Aktuelle Informationen

  • Seite 3 von 7

26.03.2019

Startseite

Erneuerung / Sanierung der Fuhsestraße in Dollbergen

Wappen Gemeinde Uetze© Gemeinde Uetze

Die Gemeinde Uetze beabsichtigt, ab April 2019 die Fuhsestraße in Dollbergen zu erneuern.
Der Ausbau der Fuhsestraße ist auf seiner gesamten Länge (rund 740 m) von der westlichen Kreuzung Bahnhofstraße bis zur östlichen Kreuzung Pappelweg vorgesehen, samt Herstellung der Anschlüsse an andere Erschließungsanlagen.

22.03.2019

Startseite

Aufstellung eines Lärmaktionsplanes für die Gemeinde Uetze

Wappen Gemeinde Uetze

Gemäß der „Richtlinie 2002/49/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 25.06.2002 über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm“ (Umgebungslärmrichtlinie/UL-RL) sowie den §§ 47a – 47f des Gesetzes zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, Geräusche, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz – BImSchG) ist die Gemeinde Uetze zur Aufstellung eines Lärmaktionsplanes (LAP) verpflichtet.

20.02.2019

Startseite

IKEK Uetze 2030

IKEK Uetze 2030

01.02.2019

Startseite

Servicebüro Bauen der Region Hannover mit gewohnten Öffnungszeiten

Logo Region Hannover© Region Hannover

Beratung und Auskünfte in der Höltystraße

14.12.2018

Startseite

ahaticker

Abfallwirtschaft Region Hannover

ANNAHME VON ELEKTROALTGERÄTEN
ÄNDERT SICH

12.12.2018

Startseite

Angebote des Teams Jugend ab sofort online buchbar

Jugendtreff

Ab dem 14. Dezember 2018 können viele Angebote des Teams Jugend der Gemeinde Uetze direkt über die Internetseite www.jugend-uetze.de gebucht werden.

18.10.2018

Startseite

Beseitigung von Hundekot

Hund

Die Gemeinde Uetze bittet alle Hundehalter, die Hinterlassenschaften ihrer Hunde mittels Kotbeuteln zu entfernen und in geeigneten Müllbehältern zu entsorgen.

04.10.2018

Startseite

Solarbank lädt zum Surfen im Internet ein

SmartBench Uetze

Multifunktionale SmartBench für Uetze

18.09.2018

Familie, Bildung und Soziales

Kindertagestätte Villa in Uetze wurde ausgezeichnet

Jolinchen kids

Das Thema Gesundheit sollte für Kinder möglichst früh zum gelebten Alltag gehören, am besten schon im Vorschulalter. Diesen Grundsatz setzt seit drei Jahren die Kindertagesstätte Villa in Uetze um. Unterstützt wurde die Einrichtung durch das AOK-Programm „Jolinchen Kids“. Heute wurde das Zertifikat über eine erfolgreiche Teilnahme verliehen.

11.09.2018

Startseite

Freie Plätze in der Kindertagespflege

Kinder bauen Schlösser und Burgen

In der Gemeinde Uetze, insbesondere in den Ortschaften Dollbergen, Hänigsen und Uetze, sind noch freie Plätze in der Kindertagespflege vorhanden.

05.09.2018

Startseite

Aktuelle Statistik: Zahl der Kinder im Kindergartenalter steigt

Kinder im Vorschulalter-Bevölkerungsvorausrechnung 2018-2020© Region Hannover

Mehrbedarf an frühkindlicher Betreuung in den Kommunen des Umlandes

07.08.2018

Startseite

Achtung, Eltern aufgepasst! Änderung der Zugänge zu Kita und Schule in Dollbergen

Wappen Dollbergen© Gemeinde Uetze

Baubedingt kommt es zu kleinen Veränderungen bei der Zuwegung zur Kita „Wunderland“ und zur Grundschule Dollbergen. Bis auf Weiteres sind sowohl die Kita als auch die Schule in Dollbergen ausschließlich über den Schulhof (Eingang an der Sporthalle) zu erreichen.

02.08.2018

Familie, Bildung und Soziales

Beratung und Unterstützung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

In der Gemeinde Uetze leben ca. 300 geflüchtete Menschen aus verschiedenen Ländern und Regionen.

24.07.2018

Startseite

Giftiges Kreuzkraut kostenlos entsorgen

Blüte

Die Blüte des Jacobs-Kreuzkrautes ist zwar schön anzusehen, sie macht aber derzeit insbesondere Pferdebesitzern zu schaffen. Kreuzkräuter sind in Deutschland weit verbreitet und auf dem Vormarsch, weil sie oft unbeachtet bleiben. Dabei sind sie für Mensch und Tier giftig. Während Tiere die Pflanze auf der Weide oft meiden, wird es vor allem dann gefährlich, wenn sie ins Futter gelangt. Die in Kreuzkräutern enthaltenen Pyrrolizidin-Alkaloide werden in der Leber in toxische Produkte verstoffwechselt, so dass es zu einer irreversiblen Zellschädigung der Leber kommen kann.

19.07.2018

Startseite

Hinweise auf Widerspruchsmöglichkeiten gegen melderechtliche Datenübermittlungen

Logo Gemeinde Uetze

Die Betroffenen, die eine Übermittlung ihrer Daten in einem der folgenden Fälle nicht wünschen, können dieses dem Bürgerbüro der Gemeinde Uetze, Marktstr. 9, 31311 Uetze schriftlich oder durch einen persönlichen Besuch mitteilen. Der Widerspruch gilt dann unbefristet.

  • Seite 3 von 7
zurück