Aktuelle Informationen

  • Seite 5 von 6

28.04.2016

Familie, Bildung und Soziales

Beschäftigung, Praktika und Hospitation für den Erziehungs- und Sozialdienst

Erzieher beim basteln

Die Gemeinde Uetze ist Träger von 14 Kita-Einrichtungen - von der Krippe bis zum Hort - und verfolgt in enger Kooperation mit den Einrichtungen das gemeinsame Ziel die Bildung, Erziehung und Betreuung stetig zu optimieren und Eltern und Familien zu stärken und zu unterstützen.

01.04.2016

Startseite

Außenstelle des Senioren- und Pflegestützpunktes der Region Hannover

Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land
Vorsorge und Pflege – neue Sprechstunde ab 4.4. in Uetze

Senioren- und Pflegestützpunkt Burgdorfer Land
Vorsorge und Pflege – neue Sprechstunde ab 4.4. in Uetze

23.02.2016

Startseite

Regelungen für Hundehalter

Hund

Bereits seit einigen Jahren bestehen für Hundehalterinnen und -halter in Niedersachsen zusätzliche Verpflichtungen, die sie bei der Hundehaltung zu beachten haben. Diese wurden durch das Niedersächsische Hundegesetz (NHundG) eingeführt und gelten für alle Hunde, nicht nur für Neuanmeldungen.

01.02.2016

Startseite

Unterzeichnung des Vertrages Regionalmanagement

Vertragsunterzeichnung

Am 23.12.2015, also einen Tag vor Heilig Abend, ist der Bescheid des Amtes für Regionale Landesentwicklung Lüneburg, Geschäftsstelle Verden (ALR) , über Zuwendungen des Landes Niedersachsen im Rahmen der Fördermaßnahme LEADER im Rathaus zu Wienhausen eingegangen.

22.10.2015

Startseite

Das neue Bundesmeldegesetz - „Wohnungsgeberbestätigung“

ab 11/2015

Zum 01. November 2015 tritt das neue Bundesmeldegesetz in Kraft. Das Gesetz regelt künftig u. a. die Art und Weise der Datenspeicherung, die Meldepflichten und ebenso die Melderegisterauskünfte oder die Datenübermittlungen zwischen öffentlichen Stellen.

09.10.2015

Startseite

Verunreinigung der Straßen und Gehwege durch Pferdekot

Immer wieder kommt es zu Beschwerden wegen Verunreinigungen der Straßen und Geh-wege durch Pferdekot.

Pferde des Buschhofs

Um Unklarheiten bezüglich der bestehenden Reinigungsverpflichtung auszuräumen, weist die Gemeinde Uetze auf Folgendes hin:

03.07.2015

Startseite

Die Gemeindebüchereien Uetze gehen ans Netz

Mit Stichtag 10.07.2015 sind die Bestände der drei großen Büchereistellen Uetze, Hänigsen und Dollbergen per Online-Katalog einzusehen. Nun können interessierte Leserinnen und Leser rund um die Uhr recherchieren, sich informieren und vieles mehr.

23.06.2015

Startseite

Neuordnung der Schiedsamtsbezirke

21.01.2015

Startseite

Klimaschutztechnologien bei der Stromnutzung der Gemeinde Uetze - Außenbeleuchtung–

Emblem Bundesministerium für Umwelt etc.

Erneuerung der Außenbeleuchtung in gemeindlichen Liegenschaften

15.01.2015

Startseite

Gemeinde Uetze sucht Wohnraum für Flüchtlinge

Durch die Medien ist es zu einem aktuellen und bekannten Thema geworden: Immer mehr Flüchtlinge aus den Krisengebieten dieser Welt suchen Zuflucht in Deutschland.

Doch wissen Sie auch, wie direkt die Gemeinde Uetze davon betroffen ist?

19.09.2014

Rat und Verwaltung

Spielplatzsatzung

Der Rat der Gemeinde Uetze hat eine Spielplatzsatzung beschlossen, deren Regelungen zum 22.08.2014 in Kraft getreten sind. Die Satzung ist im Internet unter www.uetze.de im Ortsrecht, Ziffer 7.5 veröffentlicht.

Die Satzung gilt für alle öffentlichen Spielplätze und Bolzplätze in der Gemeinde Uetze einschließlich solcher Spielplätze an Kindergärten und Schulen, welche zur öffentlichen Nutzung freigegeben sind.

19.09.2014

Tourismus, Freizeit und Kultur

Ideen und Wünsche zu Naherholungsmöglichkeiten? Die Region Hannover freut sich über Anregungen via Internet: Interaktive Karte ist seit heute freigeschaltet

Hannover – Bei der Erarbeitung ihres neuen Naherholungsprogramms bezieht die Region Hannover ihre Bürgerinnen und Bürger mit ein.

26.08.2014

Startseite

Region „Aller-Fuhse-Aue“ startet in den Leader-Wettbewerb

Logo

Die Kommunen der Region „Aller-Fuhse-Aue“ unterzeichnen den gemeinsamen Vertrag zur Erarbeitung eines Regionalen Entwicklungskonzeptes „Aller-Fuhse-Aue“. Das Entwicklungskonzept „Aller-Fuhse-Aue“ ist die Grundlage für die Anerkennung als Leaderregion in der EU-Förderperiode 2014-2020.

06.08.2014

Startseite

„Mütterrente“ macht es möglich: Drei Kinder reichen für die Rente – oder mit freiwilligen Beiträgen jetzt das Rentenkonto auffüllen

Sie sind im besten Rentenalter, ohne dass sie je Anspruch auf eine Rente hatten: Viele ältere Hausfrauen, deren ganzes Leben sich um Kinder und Familie drehte, können dank „Mütterrente“ jetzt eine eigene gesetzliche Alterssicherung erhalten. Voraussetzung: Sie müssen die Erziehungszeiten für ihre Kinder bei der Deutschen Rentenversicherung angeben und ihre Rente beantragen. Das teilte die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover jetzt mit.

  • Seite 5 von 6
zurück